Norbert Beck

Ihr Abgeordneter im Landtag

Norbert Beck

In der letzten Woche fand im Landtag in Stuttgart der Neujahrsempfang der CDU-Landtagsfraktion statt. Fraktionsvorsitzender Wolfgang Reinhart konnte hierzu über 500 Gäste, darunter auch Ministerpräsident a.D. Erwin Teufel begrüßen. Insbesondere viele Ehrenamtliche aus allen Lebensbereichen waren nach Stuttgart gekommen. Reinhart lobte, dass Baden-Württemberg das eigentliche Bundesland des Ehrenamtes ist.

Am Rande der Veranstaltung konnten Landtagsabgeordneter Norbert Beck und seine Zweitkandidatin Juliane Vees mit dem Innenminister und stellvertretenden Ministerpräsidenten Thomas Strobl ins Gespräch kommen. Juliane Vees als Landfrauenpräsidentin und Mitglied der Frauenunion war insbesondere das Thema Landtagswahlrecht wichtig. Minister Thomas Strobl versprach, dass nun in den nächsten Wochen innerhalb der beiden Koalitionsparteien eine Lösung gesucht werden soll.

Weiter betonte er, wie wichtig ihm gerade der schnelle Ausbau der Digitalisierung ist, da gerade auf dem Land nach wie vor Lücken bestehen. Sein Ministerium hat dafür die Digitalisierungsstrategie als digitale Agenda auf den Weg gebracht und stellt verschiedene Fördertöpfe zur Verfügung, um die ländlichen Regionen zu stärken.

Landtagsabgeordneter Norbert Beck sprach den Minister auf die Innere Sicherheit im Landkreis Freudenstadt an. Minister Thomas Strobl sagte deshalb zu, noch im Monat März 2018 seinen Staatssekretär Martin Jäger zu Gesprächen in den Landkreis Freudenstadt zu schicken.

Vorheriger Beitrag

Norbert Beck MdL |  Norbert Beck |  72270 Baiersbronn |

Impressum